Yoga - Yama

Yama ist die erste Stufe beim klassischen Weg des Raja Yoga nach Patanjali. Yama beschreibt Grundsätze, wie sich der Yoga-Praktizierende moralisch und ethisch verhalten soll. Es werden fünf Yamas beschrieben:


Ahimsa - Gewaltlosigkeit, freundlicher und rücksichtsvoller Umgang

Satya - Wahrhaftigkeit, sich selbst und andere nicht belügen

Asteya - nicht stehlen, keine Dinge und keine Ideen

Brahmacharya - das Wesentliche sehen, oberflächlichen Verlockungen wiederstehen

Aparigraha - Zurückhaltung, Geschenke bedeuten oft eine Verpflichtung

Shambhu Yoga